Skip to main content

Elektrische Pfeffermühle - Die besten Mühlen im Vergleich

Die TOP Pfeffermühlen im Vergleich

Welche Elektrische Pfeffermühle ist die Beste? Unsere 5 Favoriten finden Sie hier!

12345
Russell Hobbs Classic Salz & Pfeffer thumbnail Top Preis/Leistung Cole & Mason "Kew" Elektronische Mühle thumbnail WMF Elektrisches Salz-/ Pfeffermühlen-Set thumbnail Mein Tipp Zack Facile Elektrische Pfeffermühle thumbnail Peugeot Pfeffermühle Elis Sense thumbnail Premium-Pfeffermühle
Modell Russell Hobbs Classic Salz & PfefferCole & Mason „Kew“ Elektronische MühleWMF Elektrisches Salz-/ Pfeffermühlen-SetZack Facile Elektrische PfeffermühlePeugeot Pfeffermühle Elis Sense
Preis

39,99 €

42,15 € 54,95 €

74,13 € 99,00 €

39,52 € 47,00 €

72,99 € 89,00 €

Testergebnis - - - - -
Bewertung
Gewicht930 g281 g1100 g494 g680 g
Größe14,2 x 72 x 23,6 cm22 x 7,5 x 6,5 cmHöhe ca. 21 cm5 x 5 x 21,1 cm20,3 x 6,4 x 20,3 cm
Vorteile

Set bestehend aus einer Salzmühle und einer Pfeffermühle, verstellbarer Mahlgrad

stabile Verarbeitung, langlebiges Mahlwerk, einfacher Batteriewechsel

praktisches Set aus Salzmühle und Pfeffermühle von WMF, rostfreier Edelstahl, Acrylglas, Batterie betrieben

Höhe von rund 21 Zentimetern, Edelstahl-Mahlwerk, einfache Handhabung, unkomplizierte Reinigung, leichtes Befüllen

einfache Handhabung, hochwertiger Edelstahl

Nachteile

kleiner Behälter

höherer Preis

höherer Preis, fehlender Untersetzer

die Mühle ist nicht für Akkus geeignet

höherer Preis

Mein Fazit

Das Russell Hobbs Pfeffermühlenset eine Kombination zweier Mühlen. Der Mahlgrad wird bei beiden Modellen verstellt und auf die Anforderungen abgestimmt.

Die Pfeffermühle von Cole und Mason kann mit Pfeffer und Salz gleichzeitig befüllt werden und weist daher eine hohe Funktionalität auf.

Es handelt sich um eine gelungene Kombination von vielseitigen Geräten. Der niedrige Abrieb und die Korrosions-Beständigkeit wirken sich positiv auf die Beurteilung des Preises aus.

Die Zacks Pfeffermühle ist mit einem Mahlwerk aus Edelstahl ausgestattet. Sie punktet durch die Regelung der Mahlstärke und die hohe Stabilität.

Eine sehr gute Mühle, sehr empfehlenswert, jedoch leicht WMF unterlegen.

Preis

39,99 €

42,15 € 54,95 €

74,13 € 99,00 €

39,52 € 47,00 €

72,99 € 89,00 €

DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼DetailsAmazon ▼

*Affiliate Link – Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

„Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test – Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.“

Elektrische Pfeffermühlen im Vergleich

Schon lange, bevor Kochsendungen und -shows die deutsche Fernsehlandschaft prägten, gehörte Kochen zu meinen großen Leidenschaften. Hier lässt sich das Schöne mit dem Nützlichen so herrlich kombinieren. Als Fan der schnellen Küche schwöre ich auf meine elektrische Pfeffermühle. Damit auch Sie stress- und enttäuschungsfrei in den Genuss eines solch nützlichen Helfers kommen, habe ich für Sie einige elektrische Pfeffermühlen vorab verglichen.
Die Kriterien
Die folgenden Fragestellungen liegen der Beurteilung verschiedener elektrischer Pfeffermühlen zugrunde.

  • Erzielt die Mühle ein gleichmäßiges Mahlergebnis?
  • Lässt sich der Mahlwerk für verschiedene Körnungen verstellen?
  • Wie ist die Handhabung? Einfach oder umständlich?
  • Wie ist die Verarbeitung der Pfeffermühle?
  • Ist das Design ansprechend?
  • Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?
Cole & Mason Pfeffermühle / amazon.de

Cole & Mason Pfeffermühle / amazon.de *

Mein Tipp WMF Elektrisches Salz-/ Pfeffermühlen-Set

74,13 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Pfeffer – eine kleine Warenkunde

Bevor die Vor- und Nachteile verschiedener Pfeffermühlen näher erläutert werden, hier ein schneller Blick auf das Mahlgut: den Pfeffer. Ursprung des Pfeffers ist der Pfefferstrauch (Piper nigrum). Um „dahin zu gehen, wo der Pfeffer wächst“, muss man weit reisen. Die an Bäumen emporwachsende Kletterpflanze stammt von der indischen Malabarküste. Durch die Ausbreitung der indischen Kultur gelangte der Pfefferstrauch in weite Teile Südostasiens. Die bedeutendsten Anbaugebiete von Pfeffer finden sich heutzutage in Indien, Malaysia, Vietnam und Indonesien.

Pfeffersorten – © emuck – Fotolia.com

Pfeffersorten – © emuck – Fotolia.com

Je nach Erntezeitpunkt und Weiterverarbeitung unterscheidet sich der Pfeffer in Aussehen und Schärfegrad. Im Folgenden eine Übersicht der vier am weitesten verbreiteten Pfeffersorten:

  • Grüner Pfeffer: besteht aus früh geernteten, unreifen Früchten. Durch eine schnelle Trocknung oder das Einlegen in Salzwasser behält er seine grüne Farbe.
  • Schwarzer Pfeffer: wird ebenfalls unreif geerntet. Er verliert seine Farbe durch langsame Trocknung und wird runzelig schwarz.
  • Weißer Pfeffer: besteht aus vollreifen, roten Früchten, deren Schale nach einem Wasserbad mechanisch abgelöst wird. Danach werden die Früchte getrocknet.
  • Roter Pfeffer: wird aus den voll ausgereiften, ungeschälten Früchten gewonnen. Er wird, wie grüner Pfeffer, in Salzwasser eingelegt oder (selten) getrocknet.

Grundsätzlich sind alle getrockneten Pfeffersorten für das Vermahlen in einer elektrischen Pfeffermühle geeignet.

Premium-Pfeffermühle Peugeot Pfeffermühle Elis Sense

72,99 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Elektro versus Handbetrieb

Vor der Erfindung der Pfeffermühle wurde Pfeffer vor Gebrauch zerstoßen. Das geschah in der Regel in einem Mörser mit dem dazugehörigen Pistill (Stößel). Da es sich bei einem Mörser um ein Reibegefäß handelt, wurde der Pfeffer dabei rasch zu Staub verrieben. Im Jahr 1842 wurde von der französischen Firma Peugeot eine erste Pfeffermühle entwickelt. Das in ihr enthaltene Mahlwerk zerrieb den Pfeffer nicht zu Staub, sondern brachte kleine Bruchstücke des Pfeffers hervor. Diese Bruchstücke waren dem bis dato bekannten Pfefferstaub geschmacklich weit überlegen.

Russell Hobbs Pfeffermühle / amazon.de

Russell Hobbs Pfeffermühle / amazon.de *

Die manuelle Pfeffermühle

Das Funktionsprinzip einer herkömmlichen Pfeffermühle ist recht simpel. Hauptbestandteil ist ein (zumeist kegelförmiges) Mahlwerk aus Metall oder Keramik. Dieses wird in ein dekoratives Gehäuse eingesetzt, das zugleich als Aufbewahrungsgefäß der ungemahlenen Pfefferkörner dient. Die Betätigung des Mahlwerks erfolgt über das Drehen des oberen Gehäuseteils oder einer kleinen Kurbel auf der Oberseite. Der frisch gemahlene Pfeffer rieselt aus dem unteren Mühlenteil.

 

Die elektrische Pfeffermühle

Eine elektrische Pfeffermühle unterscheidet sich im Aufbau lediglich durch den integrierten Elektromotor. Dieser wird von Batterien oder Akkus angetrieben und nimmt dem Koch die Arbeit des manuellen Mahlens ab. Mittels eines Druckschalters wird das Mahlwerk in Betrieb gesetzt. Viele Modelle verfügen über eine zusätzliche Beleuchtung, mit der das zu würzende Gargut ausgeleuchtet wird. Im Gegensatz zur herkömmlichen Pfeffermühle kann die elektrische Variante mit einer Hand bedient werden.

Das Material des Mahlwerks

Mahlwerk

Der Klassiker unter den Mahlwerken. Bei diesen Modellen muss vor allem auf die Verwendung von sehr hochwertigem Stahl geachtet werden. Trotz hervorragender Mahleigenschaften bleiben Edelstahl-Mahlwerke anfällig für Feuchtigkeit und Korrosion. Das gilt insbesondere für Pfeffermühlen, die direkt im Dampf der kochenden Speisen (über dem offenen Topf) benutzt werden. Diese Technik des Würzens sollte daher grundsätzlich vermieden werden.

 

Pfeffermühlen mit Keramikmahlwerk

Durch ihre extrem harte Beschaffenheit sind Keramikmahlwerke praktisch verschleißfrei. Darüber hinaus sind sie absolut geschmacksneutral und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Eine Mühle mit Keramikmahlwerk kann auch bedenkenlos zum Mahlen von grobem Salz benutzt werden. Einziger offensichtlicher Nachteil ist der im Vergleich höhere Preis von Keramikmahlwerken.

 

Pfeffermühlen mit Titanmahlwerk

Sie gehören noch zu den Exoten unter den Pfeffermühlen. Das dürfte sich allerdings rasch ändern, denn Titan bietet einige herausragende Vorzüge. Neben einer sehr hohen Langlebigkeit besitzt Titan die Eigenschaft, durch Reibung nicht abzustumpfen (wie Edelstahl), sondern sich selbst zu schärfen. Darüber hinaus ist Titan antiallergen und geschmacksneutral. Mahlwerke aus Titan zeichnen sich durch sehr gute Mahleigenschaften und hohe Belastbarkeit aus.

Bei der Herstellung hochwertiger Mahlwerke haben sich zwei Materialien durchgesetzt: Edelstahl und Keramik. Das erst seit kurzer Zeit zum Einsatz kommende Titan könnte richtungsweisend sein und den herkömmlichen Mahlwerken langfristig Konkurrenz machen. Bisher wird es aber nur in einigen wenigen Modellen verwendet. Die Eigenschaften der verschiedenen Materialien im Überblick sehen Sie hier.

Das Herzstück einer jeden Pfeffermühle ist das Mahlwerk. Je hochwertiger das Mahlwerk, desto besser sind die Mahlergebnisse. Auch die Lebensdauer der Pfeffermühle steigt mit zunehmender Qualität des Mahlwerks. Seit einiger Zeit sind im Handel bereits gefüllte Einweg-Gewürzmühlen erhältlich. Das in diesen Mühlen verwendete Mahlwerk besteht zu großen Teilen aus Kunststoff und kann hier vernachlässigt werden.

Mumbi Pfeffermühle / amazon.de

Mumbi Pfeffermühle / amazon.de *

Das Funktionsprinzip eines Mahlwerks ist schnell erklärt: Eine mit groben Rillen versehene Spindel mündet im Gehäuse in einen fein geriffelten Ring. Durch Drehen der Spindel werden die Pfefferkörner zwischen Spindel und Ring befördert und dort zermahlen. Die Körnung des Mahlguts wird durch den (meist verstellbaren) Abstand von Spindel und Ring bestimmt.

Zack Facile Elektrische Pfeffermühle

39,52 € 47,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Häufig gestellte Fragen zu elektrischen Pfeffermühlen

In Internet-Foren und auf Koch-Seiten im Netz tauchen verschiedene Fragen im Zusammenhang mit elektrischen Pfeffermühlen immer wieder auf. Zwei besonders häufige dieser FAQ sollen hier geklärt werden:

Wie lässt sich eine elektrische Pfeffermühle reinigen?

Auch in einer Mühle, die ausschließlich zum Mahlen von Pfeffer verwendet wird, sammeln sich mit der Zeit Rückstände und Verschmutzungen an. In Verbindung mit der im Pfeffer enthaltenen Restfeuchtigkeit und freigesetzten ätherischen Öle verkleben diese Partikel das Mahlwerk. Auf keinen Fall darf die Mühle mit Wasser ausgespült werden! Als wirksamste Methode zur Reinigung hat sich ein Mahlgang mit ungekochtem weißem Reis herausgestellt. Der Reis bindet überschüssige Feuchtigkeit und Schmutz und transportiert diese einfach aus dem Mahlwerk hinaus.

Kann grobes Salz mit einer elektrischen Pfeffermühle gemahlen werden?

Ja, sofern die Mühle ein Keramikmahlwerk hat. Die kristalline Struktur des Salzes würde auch den härtesten Edelstahl über kurz oder lang angreifen. Allerdings bekommt das Salz im Unterschied zum Pfeffer kein intensiveres Aroma durch das Mahlen. Zum Nachwürzen bei Tisch ist eine Salzmühle aber wesentlich dekorativer als ein schlichter Salzstreuer.

Top Preis/Leistung
Russell Hobbs Classic Salz & Pfeffer

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Cole & Mason „Kew“ Elektronische Mühle

42,15 € 54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mein Tipp
WMF Elektrisches Salz-/ Pfeffermühlen-Set

74,13 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zack Facile Elektrische Pfeffermühle

39,52 € 47,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Elektrische Pfeffermühlen auf Amazon!

Elektrische Pfeffermühle – Vergleich
3.13 (62.56%) 86 votes